Kostenlose Unterstützung bei Operationen. Zahlungen direkt an das Krankenhaus.

Wangenverkleinerung und Wangenknochenchirurgie in Thailand

Wangenverkleinerung und Wangenknochenchirurgie in Thailand

Methoden, Verfahren, Heilung und Pflege der Wangenknochenreduktion

Die Wangenknochenchirurgie, auch Malar-Osteotomie genannt, ist einer der beliebtesten Eingriffe, den erfahrene Ärzte durchführen, um das Gesicht von Patienten zu verschönern, deren Wangenknochen ein eckiges Aussehen haben, was zu einem Vertrauensverlust führen kann.

Viele Patienten haben eine Wangenknochenstruktur, die eine Verkleinerung ihres Wangenknochens erfordert, um ein ovales oder herzförmiges Gesicht zu erhalten. Die Wangenknochenverkleinerung ist ein chirurgischer Eingriff, mit dem hervorstehende Wangenknochen neu geformt werden, um den Patienten zu schöneren und ausgewogeneren Gesichtszügen zu verhelfen. Zusätzliche Operationen können auch durchgeführt werden, um hängende Wangen zu korrigieren und ein jugendliches Aussehen wiederherzustellen.

Wangenreduktion

Wer ist ein guter Kandidat für eine Wangenverkleinerungsoperation?

Patienten mit ausgeprägten, abgerundeten Wangen oder mit einem schmalen Gesicht und breiten Wangenknochen. Der ideale Kandidat muss außerdem gesund sein und realistische Erwartungen haben. 

Die Wangenknochenverkleinerung wird nicht für Patienten unter 18 Jahren oder für Patienten mit unrealistischen Erwartungen empfohlen. Dieses Verfahren wird die Gesichtskontur von Patienten mit großen Wangen nicht verbessern. 

Im Allgemeinen ist ein guter Kandidat für eine Wangenverkleinerungsoperation:

  • Ein Patient, der körperlich gesund ist
  • Ein Patient mit stabilem Gewicht
  • Jemand mit realistischen Erwartungen und einer positiven Einstellung
  • Nicht-Raucher
  • Ein Patient in einem Alter, in dem das Wachstum des Gesichts abgeschlossen ist
  • Ein Patient mit zu hohen Wangenknochen

Fragen an einen plastischen Gesichtschirurgen vor einer Wangenknochenverkleinerungsoperation

Ein erfahrener Chirurg wird darauf achten, alle Fragen zu beantworten, die ein Patient vor und nach dem Eingriff stellen kann. Oft ist es ratsam, dass der Patient seine Fragen vor der Konsultation zur Jochbeinverkleinerung auf einem Blatt Papier notiert.

Zu den wichtigsten Fragen, die man einem primären Chirurgen vor einer plastischen Operation stellen sollte, gehören:

  • Sind Sie ein zertifizierter plastischer Chirurg?
  • Haben Sie spezielle Erfahrungen mit anderen plastischen Eingriffen im Gesicht, wie z. B. Kinnvergrößerung, Haartransplantation oder Nasenkorrekturen? Wenn nicht, haben Sie Erfahrung mit Wangenoperationen und anderen damit verbundenen Eingriffen?
  • Verfügen Sie über umfangreiche Erfahrungen in der kosmetischen Chirurgie, der rekonstruktiven Chirurgie oder der kraniofazialen Chirurgie?
  • Sind die von mir angestrebten Ergebnisse realistisch?
  • Was sind die Grenzen der Wangenknochenverkleinerung?
  • Wird es sichtbare Narben geben?
  • Werde ich während meiner Genesungszeit Schmerzmittel benötigen?
  • Welche Behandlungsmöglichkeiten habe ich?
  • Gibt es irgendwelche Bedenken, die ich beachten sollte?
  • Wie hoch sind die Kosten für diese medizinische Behandlung?
  • Erhalte ich eine örtliche Betäubung oder eine IV-Sedierung?

Vorbereitung für die Wangenknochenreduktion

Zur Vorbereitung auf die Wangenoperation kann von einem Patienten Folgendes verlangt werden:

  • Vereinbaren Sie einen Beratungstermin mit einem plastischen Chirurgen
  • Ausfüllen eines EKGs (für Patienten über 40)
  • Durchführung einer körperlichen Untersuchung und von Labortests, einschließlich eines Bluttests und einer Röntgenaufnahme der Brust
  • Beenden Sie die Einnahme von Aspirin, entzündungshemmenden Medikamenten und pflanzlichen Präparaten mindestens zwei Wochen vor dem Eingriff
  • Rauchen Sie mindestens zwei Wochen vor und nach der Operation nicht mehr
  • Mindestens zwei Tage vorher keinen Alkohol trinken
  • Röntgenaufnahme des Gesichts

Verfahren zur Wangenknochenverkleinerung

Die Partnerkrankenhäuser von Transgender Thailand verwenden eine L-förmige Osteotomie oder eine zweiseitige Osteotomie und Rotationsmethode, um den Wangenknochen eines Patienten zu reduzieren. Chirurgen, die dieses Verfahren anwenden, legen zwei Schnittnarben an, von denen eine in der Mundhöhle des Patienten und die andere vor dem Ohr hinter dem Kotelett angebracht wird.

Nach dem Schnitt rotiert der Chirurg das Jochbein nach innen und fixiert es mit einer Mini-Titanplatte und Schrauben. Der intraorale Schnitt wird mit resorbierbarem Nahtmaterial verschlossen, während der externe Schnitt mit feinen Nähten geschlossen wird. 

Im Durchschnitt dauert eine Wangenknochenverkleinerung unter Vollnarkose zwei Stunden. Den Patienten wird empfohlen, zwei Nächte unter Aufsicht des Pflegepersonals im Krankenhaus zu verbringen. 

Post-operative Betreuung

Patienten, die sich einer Wangenknochenverkleinerung unterziehen, müssen häufig Mundwasser verwenden, um Infektionen zu vermeiden. Außerdem sollten die Patienten ihr Gesicht hochlagern, um Schwellungen nach dem Eingriff zu reduzieren. 

Weitere Leitlinien für die postoperative Versorgung können sein:

  • Vermeiden Sie einen Monat lang anstrengende Aktivitäten
  • Mindestens zwei Wochen lang nicht rauchen oder Alkohol trinken
  • Alle Folgetermine wahrnehmen
  • Fäden eine Woche nach der Wangenverkleinerung entfernen

Die Patienten können 10 Tage nach dem Eingriff wieder zur Arbeit gehen, obwohl noch eine gewisse Schwellung vorhanden sein kann. 

Es ist auch wichtig, die vom Chirurgen verschriebenen Medikamente einzunehmen, um den Heilungsprozess zu beschleunigen und Infektionen nach einer Jochbeinverkleinerung zu vermeiden.

*Die durchschnittliche Erholungszeit für diese Art der plastischen Chirurgie liegt zwischen zwei und sieben Tagen.

*Hinweis: Das Endergebnis hängt von einer Reihe von Faktoren ab, zu denen die ursprünglichen Gesichtsproportionen des Patienten, die Gesichtsstruktur, die medizinische Vorgeschichte und die bei der Operation angewandte Technik gehören.

Risiken und Komplikationen

Die Wangenknochenverkleinerung ist ein risikoarmer Eingriff. Wie bei vielen chirurgischen Eingriffen kann es jedoch zu bestimmten Komplikationen kommen, darunter:

  • Taubheit
  • Veränderungen des Hautgefühls im Operationsgebiet
  • Asymmetrie 
  • Engegefühl beim Öffnen des Mundes
  • Jochbogenfraktur
  • Instabiles Jochbein
  • Fehlstellung des Jochbeins und des Jochbogens

Patienten, die besorgniserregende Symptome entwickeln, wie z. B. übermäßige Blutungen oder Infektionen, wird empfohlen, sofort einen Arzt aufzusuchen.

Wie viel kostet eine Wangenknochenverkleinerung?

Wir sind uns bewusst, dass die Preise der plastischen Chirurgie den Patienten helfen, eine informierte Entscheidung zu treffen, aber wir geben den tatsächlichen Preis der Operation erst nach dem Beratungsgespräch bekannt. Dies geschieht aus folgenden Gründen:

  • Jeder Patient hat eine einzigartige Gesichtsstruktur. Das bedeutet, dass ein plastischer Chirurg seinen chirurgischen Plan an die Bedürfnisse, die Breite und die Struktur des Gesichts des Patienten anpassen muss.
  • Jeder Patient hat eine andere medizinische Vorgeschichte. Im Allgemeinen kann ein plastischer Chirurg mehr verlangen, wenn er Patienten mit bestimmten Krankheiten operiert, als wenn es sich um gesunde Patienten handelt. Dies liegt daran, dass bestimmte Krankheiten das Risiko während oder nach einer plastischen Operation erhöhen können.
  • Ein erfahrener Chirurg kann Techniken anwenden, die andere Chirurgen nicht einsetzen. Einige Techniken kosten mehr als andere. Wir versichern Ihnen jedoch, dass bei der plastischen Chirurgie nur die Techniken angewandt werden, die notwendig sind, um den Patienten zu ihren gewünschten Wangenknochen zu verhelfen.

Wir bieten auf unserer Website zwar nicht den tatsächlichen Preis für den Eingriff an, führen aber die durchschnittlichen Kosten für unsere Verfahren auf. Die Patienten können mehr über die Preise auf unserer Seite Gebühren.

Kostenlose Unterstützung
Zahlungen gehen ohne Aufschläge
direkt an das Krankenhaus.

    (E-Mail, WhatsApp, FB, IG, Handy)
    Ich danke Ihnen!
    Ihr Beitrag ist eingegangen!
    Huch! Beim Absenden des Formulars ist etwas schief gelaufen.

    Neueste Blog-Artikel

    Ist Thailand ein beliebtes Ziel für eine Wangenknochenverkleinerung?
    Was ist Medizintourismus?
    Erlaubt TransgenderThailand medizinische Touristen?