Kostenlose Unterstützung bei Operationen. Zahlungen direkt an das Krankenhaus.

Kieferverkleinerung und Kieferrasur in der Chirurgie Thailand

Fakten zur Kieferverkleinerung, Vorbereitungen, Verfahren und Genesung

Fakten zur Kieferverkleinerung, Vorbereitungen, Verfahren und Genesung

Die Kieferverkleinerung ist ein grundlegender Bestandteil der Feminisierungschirurgie des Gesichts (FFS). Mit diesem Verfahren kann der Chirurg den Kiefer des Patienten neu formen und ihn schlanker und weiblicher erscheinen lassen. Bei der Kieferverkleinerung formt der Chirurg den Kiefer, das Kinn und den Unterkiefer des Patienten so um, dass er sofort als weiblicher Unterkiefer erkennbar ist. 

Kieferverkleinerung

Auswahl eines Chirurgen für eine Kieferverkleinerung

Kieferverkleinerung und Kieferrasur sind beides komplizierte kosmetische Eingriffe. Der Chirurg muss über umfassende Erfahrung in der Gesichtschirurgie verfügen, insbesondere in der Feminisierungschirurgie des Gesichts. Ohne Erfahrung und Fachwissen kann ein Patient bei einer Kieferkonturierung verheerende Komplikationen erleiden, wie z. B. Kieferknochenbrüche, Nervenrisse und den Verlust der Kieferfunktionen. Der Chirurg muss nicht nur über Erfahrung und Fachwissen verfügen, sondern auch ein zertifizierter Chirurg oder Kieferchirurg sein. Das bedeutet, dass er als Experte für diese Art von Verfahren qualifiziert und geprüft ist. 

Wie bereitet man sich auf eine Kieferverkleinerungsoperation vor?

Gute Kandidaten für die Kieferverkleinerungsoperation sind:

  • Beratung mit einem plastischen Chirurgen über das gewünschte Ziel
  • Durchführung einer körperlichen Untersuchung 
  • Röntgen der Brust, Bluttest
  • Mindestens zwei Wochen vor dem Eingriff mit dem Rauchen und dem Alkoholkonsum aufhören
  • Vermeiden Sie mindestens zwei Wochen vor der Operation das Rauchen und den Alkoholkonsum Nehmen Sie mindestens zwei Wochen vor der Operation kein Aspirin, keine entzündungshemmenden Medikamente und keine pflanzlichen Präparate mehr ein.

Das Partnerkrankenhaus von Transgender Thailand bietet sieben verschiedene Techniken zur Kieferreduktion an

  • ReduktionstechnikenKieferreduktion Typ 1 (kurzer Winkel): Bei diesem Verfahren wird der schräge Kiefer des Patienten entfernt. Es eignet sich für Menschen mit großen Kieferwinkeln. 
  • Backenreduzierung Typ 2 (langer Winkel): Bei diesem Verfahren wird der hintere Winkel des Unterkiefers einer Person entfernt.
  • Kieferverkleinerung Typ 3 (Kinn-zu-Kiefer): Bei dieser Technik wird der vorstehende Unterkieferknochen des Patienten entfernt. Dieses Verfahren wird für Menschen mit quadratischen Gesichtern empfohlen.
  • Kieferverkleinerung Typ 4 (Kinnwinkel): Diese Technik beseitigt den Kinnwinkel und wird in der Regel bei Patienten mit quadratischem Kinn durchgeführt.
  • Kieferverkleinerung Typ 5 (Kinnverkleinerung an der langen Seite): Mit diesem Verfahren wird das lange Seitenkinn von Menschen mit quadratischem und breitem Kinn entfernt. 
  • Kieferverkleinerung Typ 6 (seitliches Kinn und vertikale Verkleinerung): Bei dieser Technik wird das seitliche und vertikale Kinn einer Person entfernt. Sie wird für Menschen mit breiten und langen Kinns empfohlen. 
  • Backenreduzierung Typ 7 (Langes Hufeisen): Bei diesem Verfahren wird der hintere Unterkiefer des Patienten entfernt. Es wird für Patienten mit einem breiten, langen Kinn und einem vorstehenden Unterkieferwinkel empfohlen.

Wer ist ein guter Kandidat für eine Kieferverkleinerungsoperation?

Gute Kandidaten für die Kiefervergrößerung oder Kieferimplantat-Operation sind:

  • Ein Patient, der sein unteres Gesicht verbessern möchte
  • Eine Person mit einem breiten Kiefer und einem runden Gesicht
  • Eine Person mit einem langen Unterkiefer
  • Eine Person, die bei guter Gesundheit ist
  • Ein Patient mit realistischen Erwartungen
  • Nicht-Raucher

Postoperative Versorgung

  • Verwenden Sie regelmäßig eine Mundspülung, um Infektionen zu vermeiden.
  • Halten Sie das Gesicht hoch, um Schwellungen zu reduzieren
  • Tragen Sie einen Kompressionsverband für mindestens einen Monat
  • Vermeiden Sie anstrengende Aktivitäten oder körperliche Betätigung für mindestens sechs Wochen
  • Führen Sie nach der Operation für mindestens zwei Tage eine Flüssigkeitsdiät durch.
  • Nehmen Sie in den ersten Tagen nach der plastischen Operation weiche Nahrung zu sich.
  • Teilnahme an allen Nachsorgeterminen mit dem Chirurgen
  • Entfernen der Fäden sieben Tage nach der Operation

Bei den meisten Patienten ist das endgültige Ergebnis der Operation etwa ein bis zwei Monate nach der Kieferrasur oder Kinnverkleinerung zu sehen. Einige Patienten erhalten nach einigen Monaten auch ein Facelifting, wenn nach dem Eingriff überschüssige Haut vorhanden ist.
Hinweis: Schwellungen und Schmerzen klingen in der Regel ein paar Wochen nach dem Eingriff ab. In manchen Fällen dauert es bis zu sechs Monate, bis die offensichtlichen Schwellungen abklingen.

Fragen, die Sie Ihrem Chirurgen vor einer Kinnverkleinerung / Kieferverkleinerungsoperation stellen sollten

Bei den meisten Patienten ist das endgültige Ergebnis der Operation etwa ein bis zwei Monate nach der Kieferrasur oder Kinnverkleinerung zu sehen. Einige Patienten erhalten nach einigen Monaten auch ein Facelifting, wenn nach dem Eingriff überschüssige Haut vorhanden ist.
Hinweis: Schwellungen und Schmerzen klingen in der Regel ein paar Wochen nach dem Eingriff ab. In manchen Fällen dauert es bis zu sechs Monate, bis die offensichtlichen Schwellungen abklingen.

Risiken und Komplikationen der Kieferchirurgie

  • Risiken bei der Anästhesie
  • Quetschungen
  • Anschwellen
  • Blutgerinnsel
  • Blutungen
  • Infektion
  • Taubheit oder verändertes Hautgefühl
  • Engegefühl beim Öffnen des Mundes
  • Instabiles Jochbein
  • Fehlstellung des Jochbeins und des Jochbogens
  • Sichtbare äußere Narben

*Alle Informationen und Inhalte dieser Website dienen ausschließlich Informationszwecken. Sie sollen nicht als Ersatz für die Beratung dienen.
**Individuelle Ergebnisse können variieren. Die auf dieser Website verwendeten Bilder stellen kein Versprechen dar.

Kieferverkleinerung Chirurgie Kosten

Die Kosten für eine Kieferverkleinerung sind sehr unterschiedlich. In den Vereinigten Staaten kann diese Art der rekonstruktiven Chirurgie zwischen $6.500 und $56.000 kosten. Der Preis für eine Kieferkonturierung hängt von mehreren Faktoren ab, unter anderem vom Umfang des chirurgischen Eingriffs, von der Erfahrung des Chirurgen und möglicherweise von der chirurgischen Genesung des Patienten, wobei zu beachten ist, dass ein Eingriff, der ausschließlich aus Gründen der Gesichtsästhetik durchgeführt wird, wahrscheinlich nicht von der Krankenkasse übernommen wird.

Fragen, die Sie Ihrem Chirurgen vor einer Kinnverkleinerung / Kieferverkleinerungsoperation stellen sollten

Ein zertifizierter plastischer Chirurg wird darauf achten, alle Fragen zu beantworten, die ein Patient vor und nach dem Eingriff stellen kann. Es ist oft ratsam, dass der Patient seine Fragen vor der ersten Konsultation auf einem Zettel notiert.
Einige wichtige Fragen, die Sie einem Facharzt für plastische Chirurgie vor einem Eingriff stellen sollten, sind:

  • Sind Sie ein zertifizierter plastischer Chirurg?
  • Wie viele Jahre Erfahrung haben Sie in der Schönheitschirurgie?
  • Verfügen Sie über besondere medizinische Erfahrung mit Eingriffen im Gesicht, wie z. B. Kieferknochenrasur, Kinnrekonturierung oder andere kosmetische Eingriffe im Kiefer- und Kinnbereich?
  • Sind die von mir angestrebten Ergebnisse realistisch?
  • Welche Einschränkungen gibt es bei dieser Operation?
  • Wird es sichtbare Narben geben?
  • Werde ich während des Genesungsprozesses Schmerzmittel benötigen?
  • Welche Art von Technik würde mir helfen, eine männlichere Kieferlinie zu erreichen?
  • Wie sieht der Behandlungsplan aus?
  • Gibt es irgendwelche Bedenken, die ich vor einer Kiefer- und Kinnverkleinerungsoperation beachten sollte?
  • Wie viel berechnen Fachärzte für plastische Chirurgie für eine Kieferverkleinerung?
  • Erhalte ich eine Vollnarkose oder eine Lokalanästhesie?
Kostenlose Unterstützung
Zahlungen gehen ohne Aufschläge
direkt an das Krankenhaus.

    (E-Mail, WhatsApp, FB, IG, Handy)
    Ich danke Ihnen!
    Ihr Beitrag ist eingegangen!
    Huch! Beim Absenden des Formulars ist etwas schief gelaufen.

    Neueste Blog-Artikel

    Wie lange dauert es, sich von einer Kieferverkleinerung zu erholen?
    Sind die Ergebnisse einer Kieferverkleinerungsoperation dauerhaft?