Kostenlose Unterstützung bei Operationen. Zahlungen direkt an das Krankenhaus.

Lippenchirurgie und Lippenvergrößerung in Thailand

Lippenchirurgie Methoden, Verfahren, Vorbereitung, Genesung und Nachsorge

Lippenchirurgie Methoden, Verfahren, Vorbereitung, Genesung und Nachsorge

Die Partnerkrankenhäuser von Transgender Thailand führen zahlreiche Methoden der Lippenchirurgie durch, darunter:

  • Lippenverkleinerung Dieser chirurgische Eingriff reduziert das Volumen der Ober- oder Unterlippe einer Person. Diese Methode dauert in der Regel eine Stunde, um unter örtlicher Betäubung durchgeführt zu werden.
  • Lippenchirurgie mit Hornkastanienlippe
    Dieser chirurgische Eingriff wird durchgeführt, um die Oberlippe eines Patienten kastanienförmig zu machen. Diese Methode kann das Aussehen eines Patienten verbessern und ihn jugendlicher aussehen lassen. Ob die kastanienförmige Horn-Lippenoperation durchgeführt werden kann, hängt jedoch weitgehend von der ursprünglichen Form und Größe der Lippen einer Person ab.
  • Lippenchirurgie durch Oberlippenstraffung
    Das Oberlippenlifting ist ein kosmetisches Verfahren, das den Raum zwischen der Nase und der Mundoberseite eines Patienten verkürzt. Bei diesem Verfahren wird typischerweise die Lippe nach oben gedreht und der sichtbare Teil der Oberlippe vergrößert, um den Raum zu verringern.
  • Lippenchirurgie durch Cupid Bow Lip Enhancement
    Diese Operation erhöht die Bekanntheit des Amorbogens einer Person durch Füllstoffinjektionen oder Augmentation.
  • Lippenchirurgie durch Philtrum Enhancement
    Diese Methode verbessert die Prominenz des Philtrum, der schmalen Rille zwischen Nase und Oberlippe.
  • Lippenchirurgie durch Lippenvergrößerung
    Dieses Verfahren wird verwendet, um die Form der oberen, unteren oder beiden Lippen anzupassen, um mehr Volumen hinzuzufügen. Einige Chirurgen injizieren plättchenreiches Plasma (PRP) über einen Zeitraum von drei Monaten oder Füllstoffe, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Beide Methoden erfordern keine Operation, sind aber nicht dauerhaft.
Lippenchirurgie

Es gibt zwei chirurgische Verfahren, die verwendet werden, um die Lippen zu verbessern, einschließlich der Verwendung der eigenen Haut des Patienten, um ein volleres Aussehen zu erzeugen oder Nanofett in die Lippen zu injizieren.

  • Lippenchirurgie durch Ecklippenstraffung
    Diese Methode ist ein kosmetisches Verfahren, um die Ecken einer nach unten gedrehten Lippe zu verbessern. Auf beiden Seiten wird ein kleiner Schnitt gemacht, bei dem der Chirurg überschüssige Haut entfernt.
  • Grübchenchirurgie
    Während dieses Verfahrens näht der Chirurg von einer Seite des Wangenmuskels zur anderen, um die Grübchen dauerhaft an Ort und Stelle zu setzen.

In der heutigen Zeit entscheiden sich die meisten Patienten dafür, auf eine Operation zu verzichten und nicht-invasive Optionen zur Verbesserung ihres Lippenvolumens zu erleben. Es gibt zwei nicht-chirurgische Optionen für Menschen, die feine Linien loswerden und prallere Lippen bekommen möchten.

Lippenvergrößerung mittels Lippenimplantatchirurgie

Lippenimplantate sind eine Art permanente Lippenvergrößerung, bei der synthetische Materialien verwendet werden, um symmetrischere Lippen zu erzeugen. Es gibt zwei Arten von Implantaten, die für eine dauerhaftere Lippe verwendet werden können:

  • Silikon
  • Expandiertes Polytetrafluorethylen

Während beide Optionen zu dauerhaften Lippenvergrößerungsergebnissen führen, bevorzugen viele expandierte Polytetrafluorethylen-Implantate, da sie weicher und leichter zu komprimieren sind als ihr Silikongegenstück. Dadurch fühlt sich das Lippengewebe natürlicher an.

Neben synthetischen Lippenimplantaten können sich Patienten auch für Fetttransplantation/Fetttransfer entscheiden. Der Fetttransfer verwendet Fett aus dem eigenen Körper des Patienten, um die Lippe zu füllen.

Lippenvergrößerung über Lippenfüller / Lippenunterspritzungen

Diese Art der Lippenvergrößerung erfordert nur minimale Vorbereitung. Es gibt viele Arten von Lippenfüllern oder Hautfüllern, die sicher in die Lippen eines Patienten injiziert werden können.

Hyaluronsäure-Füllstoffe

Hyaluronsäure-Filler sind heute die häufigste Art von Füllstoffen. Hyaluronsäure ist eine natürliche Substanz, die im menschlichen Körper vorkommt und sie zum perfekten Werkzeug macht, um das Volumen, die Form und die Struktur der Lippen zu erhöhen.

Hyaluronsäure-Filler halten typischerweise etwa sechs Monate. Danach müsste der Patient mehr Hyaluronsäure-Lippeninjektionen erhalten, um seine prallen Lippen zu erhalten.

Nach der Injektion unterstützt und formt das Gel in den Lippenfüllern leicht das Gewebe der Lippen. Der Chirurg kann auch leicht die Menge der injizierten Substanz kontrollieren.

Risiken von Hyaluronsäure-Fillern / Lippenfüllern

  • Blutungen aus den Injektionsstellen
  • Schwellungen und Blutergüsse
  • Reaktivierung von Lippenherpes der Lippen
  • Unebene Lippen oder asymmetrische Lippen

Wer ist ein guter Kandidat für die Lippenchirurgie?

Wenn Menschen älter werden, haben sie eine verminderte Kollagenproduktion in ihrer Haut, was zu einem Elastizitätsverlust führt. Dieser Verlust kann auch andere Gesichtszüge betreffen und zu Hohlräumen im Gesicht oder einer verminderten Fülle der Lippen führen.

Lippenchirurgie ist eine ästhetisch-plastische Chirurgie, die durchgeführt wird, um den Lippen vieler Patienten Volumen zu verleihen und ihre Beschwerden über das Aussehen ihres Mundes zu lindern. Im Allgemeinen sind ein guter Kandidat für diese medizinische Behandlung:

  • Patienten, die mit ihren natürlich dünnen Lippen oder ihrer Lippenform unzufrieden sind
  • Patienten mit realistischen Erwartungen
  • Menschen, die ihre Gesichtsproportionen oder ihre Unterlippe verbessern möchten
  • Patienten, die sich in relativ guter Gesundheit befinden
  • Nichtraucher
Lippenchirurgie

Vorbereitung auf die Lippenvergrößerung / Lippenvergrößerung Kosmetische Chirurgie

Vor der Lippenvergrößerung beraten plastische Chirurgen ihre Klienten wahrscheinlich über bestimmte Schritte, um Schwellungen oder Blutergüsse nach der plastischen Operation zu minimieren.

Zu den allgemeinen Empfehlungen gehören:

Eine Woche vor der Lippenvergrößerung

  • Vermeiden Sie blutverdünnende Medikamente wie Aspirin
  • Vermeiden Sie pflanzliche Nahrungsergänzungsmittel

Zwei Tage vor der Schönheitsoperation

  • Vermeiden Sie die Anwendung von topischen Produkten oder Anti-Aging-Produkten
  • Vermeiden Sie Wachsen, Bleichen, Pinzetten in der Nähe des zu behandelnden Bereichs

Einen Tag vor der plastischen Operation

  • Vermeiden Sie es, alkoholische Getränke zu trinken

Am Tag der Schönheitsoperation

  • Der Patient sollte mit einem sauberen Gesicht ins Büro kommen. Das bedeutet, dass vorher kein Make-up aufgetragen werden sollte
  • In einigen Fällen kann der Chirurg eine topische oder lokale Betäubung anwenden, um den Komfort des Patienten zu gewährleisten, bevor er eine Lippenvergrößerung durchführt.

Eine wichtige Sache, an die sich Patienten vor Lippenvergrößerungsverfahren erinnern sollten, ist, den plastischen Chirurgen wissen zu lassen, ob sie anfällig für Lippenherpes sind. Dies liegt daran, dass Lippenvergrößerungsverfahren, bei denen Nadeln verwendet werden können, zu einem weiteren Ausbruch von Fieberbläschen führen können.

Lippenvergrößerung: Was nach der plastischen Operation zu tun ist

Patienten, die sich für injizierbare Füller oder Hautfüller entscheiden, um vollere Lippen zu erhalten, können erwarten, dass das Verfahren etwa 30 bis 45 Minuten dauert.

Patienten, die sich für Fetttransplantat oder Fettinjektionen entscheiden, können eine Stunde bis anderthalb Stunden am Klinikstandort verbringen, um das Verfahren abzuschließen. Die Zeit, die das Verfahren benötigt, kann jedoch je nach den Lippen des Patienten variieren.

Eine Stunde nach dem Eingriff kann dem Patienten geraten werden:

  • Tragen Sie einen Eisbeutel auf die Injektionsstelle des Füllers auf, um Blutergüsse zu reduzieren
  • Nehmen Sie Schmerzmittel ein
  • Vermeiden Sie Juckreiz, Massieren oder Picken um die Injektionsstelle des Füllers

In den nächsten sechs bis zehn Stunden nach der Behandlung sollte der Patient:

  • Vermeiden Sie intensive Hitze wie Sonnenbaden, Bräunen oder Whirlpools
  • Nehmen Sie ein Antihistaminikum, um Beschwerden zu lindern
  • Massieren Sie den Bereich, sollte eine sichtbare Beule vorhanden sein. Je nach verwendetem Produkt sollte der Patient spüren, wie die Beule weicher wird und sich innerhalb weniger Tage bis zwei Wochen absetzt.
  • Verwenden Sie einen sanften Reiniger in der Umgebung

Um Blutergüsse nach dem Lippenimplantatverfahren zu reduzieren, sollte der Patient:

  • Vermeiden Sie es, alkoholische Getränke zu trinken
  • Vermeiden Sie anstrengende Aktivitäten
  • Essen Sie frische Ananas
  • Eis auf die Lippenimplantatstelle auftragen

Um Blutergüsse nach dem Lippenimplantatverfahren zu reduzieren, sollte der Patient:

  • Viel Wasser trinken
  • Verwenden Sie regelmäßig Mundwasser, um Infektionen vorzubeugen
  • Drei Tage nach der Operation warten, bevor Sie eine Zahnbürste benutzen
  • Vermeiden Sie klebrige Lebensmittel
  • Im Monat nach der Operation so wenig wie möglich reden
  • Halten Sie den Kopf erhöht, um Schwellungen zu reduzieren
  • Die Lippen mit Feuchtigkeit versorgen
  • Teilnahme an allen Folgeterminen

Fragen, die Sie Ihrem Chirurgen vor der Lippenvergrößerung stellen sollten

Engagierte plastische Chirurgen werden darauf achten, jede Frage zu beantworten, die ein Patient vor und nach der Durchführung von Eingriffen stellen kann. Sie werden auch medizinische Beratung geben, die hilft, die Erholungszeit zu verkürzen und ein zufriedenstellendes Ergebnis nach der Operation zu gewährleisten. Es wird oft empfohlen, dass ein Patient die Fragen vor einer Lippenvergrößerungskonsultation auf einem Papier auflistet.

Einige wichtige Fragen, die Sie ihrem Hausarzt vor jeder plastischen Operation stellen sollten, sind:

  • Sind Sie ein zertifizierter und qualifizierter Arzt?
  • Wie viele Jahre Erfahrung haben Sie in der kosmetischen Chirurgie?
  • Haben Sie spezifische Erfahrungen mit Lippenvergrößerungsverfahren, wie z.B. Lippenimplantaten und injizierbaren Fillern?
  • Sind die Ergebnisse, die ich anstrebe, realistisch?
  • Was sind die Einschränkungen des Lippenvergrößerungsverfahrens?
  • Wird es sichtbare Narben geben?
  • Welche Behandlungsmöglichkeiten habe ich?
  • Gibt es Bedenken, die ich beachten sollte?
  • Was kostet eine Lippenvergrößerung?
  • Werde ich allergisch auf die Lippenfüller reagieren?
  • Bräuchte ich Schmerzmittel?

Risiken und Komplikationen von Lippenvergrößerungsverfahren

Typischerweise sind die Nebenwirkungen eines Lippenfüllers oder einer Lippenoperation vorübergehend und sollten nur wenige Tage anhalten. Dazu können gehören:

  • Schwellung
  • Quetschend
  • Blutung
  • Lippenherpes

In einigen Fällen können bei Patienten schwerwiegendere Nebenwirkungen auftreten, wie zum Beispiel:

  • Infektionen
  • Langsame bis schlechte Heilung
  • Schwere oder anhaltende Schwellungen oder Blutergüsse von bis zu 10 Tagen
  • Taubheit oder Veränderungen der Empfindung
  • Asymmetrie
  • Narbenbildung oder Versteifung der Lippe

Patienten, die Fieber entwickeln oder extreme Schwellungen haben, wird empfohlen, sofort ihren Arzt anzurufen oder einen Arzt aufzusuchen.

    (E-Mail, WhatsApp, FB, IG, Handy)
    Thank you!
    Your submission has been received!
    Oops! Something went wrong while submitting the form.

    Latest Blog Articles

    Was ist Medizintourismus?
    Akzeptieren Sie Medizintouristen?