Kostenlose Unterstützung bei Operationen. Zahlungen direkt an das Krankenhaus.

Nasenkorrektur: Nasenimplantat in Thailand

Nasenchirurgie und Augmentationschirurgie

Nasenchirurgie und Augmentationschirurgie

Nasenimplantat oder Augmentation Rhinoplastik ist ein kosmetisches Verfahren, das hilft, die Nase eines Patienten zu verbessern. Im Allgemeinen verwenden Chirurgen Nasenimplantate, um breite, flache Nasen mit einer großen unverhältnismäßigen Nasenlochgröße zu heben. Andere Chirurgen führen eine Augmentations-Nasenkorrektur durch, um den Nasenkamm eines Patienten anzuheben und attraktiver zu machen.

Bei vielen Nasenoperationen würden plastische Chirurgen den Knochen und Knorpel der Nase des Patienten verändern. Einige können auch die Haut zusammen mit Knochen und Knorpel verändern, um eine prominentere Nase für den Rhinoplastik-Patienten zu schaffen.

Rhinoplastik

Vorteile der Nasenkorrektur

Es gibt viele verschiedene Techniken, die Chirurgen durchführen, um eine Nasenform an das Gesicht, die Persönlichkeit, das Geschlecht und das Alter eines Patienten anzupassen. Einen Nasenjob zu bekommen, könnte sich verbessern:

  • Nasen mit Höckern oder Vertiefungen auf der Brücke
  • Nasenspitzen, die bauchig, hakenförmig oder hängend sind
  • Die Gesamtgröße der Nase
  • Zu breite Nasenlöcher
  • Zu große oder zu kleine Nasen
  • Ein abweichendes Septum oder wenn die Nasenscheidewand eines Patienten auf eine Seite verschoben wird

Wie bei jeder Operation müssten sich die Patienten vor dem Eingriff mit einem Chirurgen beraten. Das Gespräch mit einem Experten hilft den Patienten, ihre Ziele zu besprechen und Expertenrat zu erhalten, um ihnen zu helfen, richtige Entscheidungen zu treffen.

Während der Konsultation würden Chirurgen idealerweise Verfahren vorschlagen, die sie an der Nase eines Patienten durchführen können, um das gewünschte Ziel zu erreichen.

Augmentation Rhinoplastik dauert in der Regel bis zu zwei Stunden. Die Patienten können eine Vollnarkose oder eine Lokalanästhesie erhalten.

Offene und geschlossene Nasenkorrektur

Es gibt zwei verschiedene Nasenkorrekturtechniken, die Chirurgen durchführen.

  • Öffnen Sie die Nasenkorrektur
    Dieser chirurgische Eingriff beinhaltet einen Einschnitt im Columella-Bereich, um auf die Strukturen der Nase eines Patienten zuzugreifen, einschließlich des darunter liegenden Knorpels und Knochens. Die offene Nasenkorrektur gibt dem Chirurgen einen breiten Überblick über alle Bestandteile der Nase einer Person.
  • Geschlossene
    Nasenkorrektur
    Während einer geschlossenen Nasenkorrektur macht der Chirurg die Einschnitte in der Nase. Dies bedeutet, dass das Verfahren wahrscheinlich keine sichtbaren Narben hinterlässt. Dieses Verfahren hat eine leicht verkürzte Erholungszeit.
  • Was ist besser?
    Die geschlossene Nasenkorrektur wird schneller durchgeführt. Darüber hinaus würde der Patient während der Erholungsphase weniger Schwellungen erfahren. Eine offene Nasenkorrektur gibt dem Chirurgen jedoch mehr Raum für Präzision bei komplexeren Fällen.

Es gibt kein „besseres“ Verfahren. Jede Methode hat ihre eigenen Vorteile, die der Chirurg bei der Erstellung eines Operationsplans berücksichtigt.

Materialien, die in Nasenimplantaten verwendet werden

Für Nasenimplantate stehen vier verschiedene Materialien zur Verfügung.

  • Weiches Silikon.
    Diese Art von Implantat ist extrem einfach zu formen. Es ist auch schon lange im Einsatz. Es besteht jedoch eine geringe Chance, dass dieses Material dazu führt, dass sich eine Nase neigt oder verformt.
  • e-PTFE-Blatt.
    Dieses Material ist eingebettet und mit dem Nasengewebe einer Person verflochten. Außerdem hat es im Vergleich zum weichen Silikonimplantat eine geringere Chance, eine geneigte oder verzerrte Nase zu erzeugen. Dieses Material ist jedoch teurer als Silikon.
  • Körpergewebe.
    Ein Chirurg würde den Ohr- oder Rippenknorpel eines Patienten verwenden, um eine prominentere Nase zu machen. Der Patient hätte jedoch zwei chirurgische Einschnitte, nämlich die Rippe und die Nase. Darüber hinaus kann dieses Verfahren nur mit Open Rhinoplasty durchgeführt werden.
  • PMMA maßgeschneidertes Implantat.
    Das Material wird entsprechend dem gewünschten Ziel und den spezifischen Bedürfnissen des Patienten geformt. Die Vorbereitungen für die Operation werden jedoch teurer, da der Patient einen CT-Scan erhalten müsste. Das Material benötigt auch etwa eine Woche, um vorbereitet zu sein.

Wer ist ein guter Kandidat für ein Nasenimplantat?

Im Allgemeinen ist ein guter Kandidat:

  • Eine Person mit einer flachen Nase
  • Ein körperlich gesundes Individuum
  • Ein Patient mit realistischen Erwartungen

Vorbereitung auf das Nasenimplantat

In Vorbereitung auf das Nasenimplantat kann von einem Patienten verlangt werden:

  • Konsultieren Sie einen plastischen Chirurgen
  • Erhalten Sie eine körperliche Untersuchung und Labortests
  • Mindestens zwei Wochen vor und nach der Operation mit dem Rauchen oder Alkoholkonsum aufhören
  • Beenden Sie die Einnahme von Aspirin, entzündungshemmenden Medikamenten und pflanzlichen Nahrungsergänzungsmitteln, die die Blutgerinnung verhindern

Ablauf des Nasenimplantats

  • Der Arzt würde eine Lokalanästhesie oder Vollnarkose verabreichen, abhängig von der Empfehlung des Chirurgen
  • Der Einschnitt erfolgt nach der während der Konsultation besprochenen Methode.
  • Das Implantat wird auf den Rückenknochen gesetzt. Die Form der Nase wird ebenfalls angepasst, um ausgewogener und natürlicher auszusehen.
  • Der Schnitt ist geschlossen.

Nasenimplantat postoperative Pflege

Es gibt Möglichkeiten, die Wiederherstellungszeit zu beschleunigen:

  • Halten Sie den Kopf im Bett erhöht, um Schwellungen zu reduzieren
  • Vermeiden Sie anstrengende Aktivitäten
  • Baden statt duschen
  • Vermeiden Sie es, die Nase zu putzen
  • Vermeiden Sie extreme Gesichtsausdrücke
  • Vermeiden Sie das Tragen von Brillen oder Sonnenbrillen für mindestens einen Monat
  • Begrenzen Sie den Natriumverbrauch
  • Verwenden Sie nach der Operation kein Eis oder Kühlpackungen
  • Nehmen Sie an allen Folgeterminen teil

Es kann bis zu sechs Monate dauern, bis alle Schwellungen vollständig verschwunden sind. Ein guter Eindruck vom Endergebnis ist jedoch zwei Monate nach der Operation zu sehen.

Nasenimplantat-Risiko und Komplikationen

  • Ungünstige Narbenbildung
  • Infektionen
  • Asymmetrie
  • Vernarbung
  • Schwellungen, Blutergüsse oder Schmerzen
  • Allergische Reaktion des Implantats
  • Schlechte Heilung
  • Blutung

Fragen, die Sie einem Arzt / Chirurgen vor einer Nasenoperation stellen sollten

Engagierte plastische Chirurgen werden darauf achten, jede Frage zu beantworten, die ein Patient vor und nach der Durchführung von Eingriffen stellen kann. Es wird oft empfohlen, dass ein Patient die Fragen vor der Konsultation auf einem Papier auflistet.

Einige wichtige Fragen, die Sie einem plastischen Chirurgen vor jeder Operation stellen sollten, sind:

  • Sind Sie ein zertifizierter plastischer Chirurg?
  • Wie viele Jahre Erfahrung haben Sie in der kosmetischen Chirurgie?
  • Haben Sie spezifische Erfahrungen mit verwandten Verfahren, wie Größenänderung oder Umformung von Nasenlöchern oder Platzieren von Knorpeltransplantaten?
  • Sind die Ergebnisse, die ich anstrebe, realistisch?
  • Was sind die Einschränkungen dieser Operation?
  • Wird es sichtbare Narben geben?
  • Würde ich während meiner Erholungsphase Schmerzmittel benötigen?
  • Welche Art von Nasenimplantaten wäre am besten geeignet, um meine gewünschten Gesichtszüge zu erreichen?
  • Was ist der Behandlungsplan?
  • Gibt es Bedenken, die ich beachten sollte?
Kostenlose Hilfe
Zahlen Sie direkt an das Krankenhaus,
Keine Aufschläge.

    (E-Mail, WhatsApp, FB, IG, Handy)

    Thank you!
    Your submission has been received!
    Oops! Something went wrong while submitting the form.

    Latest Blog Articles

    Was ist eine Revisions-Nasenkorrektur?
    Was ist die häufigste Nasenkorrekturkomplikation?
    Was ist die durchschnittliche Erholungszeit der Nasenkorrektur?
    Was ist die Nasenscheidewand ?
    Werde ich nach einer Nasenoperation Atemprobleme haben?
    Gibt es nicht-chirurgische Optionen für die Nasenkorrektur?
    Wie wählt man einen Nasenkorrekturchirurgen?