Kostenlose Unterstützung bei Operationen. Zahlungen direkt an das Krankenhaus.

Mastopexie: Bruststraffung in Thailand

Bruststraffung Chirurgie Vorbereitungen, Techniken und postoperative Pflege
Bruststraffung

Frauenbrüste verändern sich oft in Größe und Form aufgrund des Alterungsprozesses oder durch den Verlust der Hautelastizität und -festigkeit. Bruststraffung, auch bekannt als Mastopexie-Chirurgie, hilft Frauen, die Brustfestigkeit zu erneuern und die überschüssige Haut zu entfernen.

Diese Operation hilft, die Brüste zu heben, umzuformen und zu straffen. Es kann auch Warzenhöfe behandeln, die zu groß geworden sind, indem sie ihre Form reduzieren. Während die Operation die Brüste heben kann, kann sie die obere Brust nicht voller machen.

Mastopexie wird oft zusammen mit einer Brustvergrößerung durchgeführt, um vollere, straffere und jugendlicher aussehende Brüste zu schaffen, die das Selbstvertrauen eines Patienten erheblich stärken können.

Technik zur Bruststraffung

Bruststraffung

Das Inzisionsmuster für eine Bruststraffung wird durch die vorhandene Brustgröße, -form und -position eines Warzenhofs eines Patienten bestimmt. Manchmal tragen auch die Hautelastizität und der Grad der Ptosis dazu bei, wo der Schnitt gemacht wird.

Es gibt 3 mögliche Inzisionsmuster:

Bruststraffung

Schnitt um den Warzenhof (O-Narbe) – Dieser Einschnitt geht um den Warzenhof herum.

Bruststraffung

Bruststraffung durch Schlüssellochnarbe – Bei diesem Verfahren wird der Schnitt um den Warzenhof gemacht und er erstreckt sich vertikal nach unten vom Warzenhof zur Brustfalte – ähnlich einer Schlüssellochform.

Bruststraffung
  • Bruststraffung durch umgekehrte T-Narbe – Der Schnitt wird um den Warzenhof herum gemacht und setzt sich horizontal bis zur Brustfalte fort, wie ein umgekehrtes T.

Wer ist ein guter Kandidat für eine Bruststraffung in Thailand?

Die besten Kandidaten für die Mastopexie-Operation sind:

  • Patienten, die schlaffe Brüste oder Brüste haben, die nach Gewichtsverlust an Form verloren haben.
  • Menschen mit hängenden Brüsten oder kleineren Brüsten
  • Patienten, deren Brüste flach und länglich sind.
  • Patienten, deren Brustwarzen unter die Brustfalte fallen.
  • Patienten mit vergrößerten Warzenhöfen oder ungleichmäßig positionierten Brustwarzen
  • Patienten, die eine ungleichmäßige Brustform haben.
  • Patienten mit gedehnter Haut oder überschüssiger Haut im Brustbereich.
  • Die Patienten müssen in guter körperlicher Gesundheit sein.
  • Die Patienten müssen realistische Erwartungen an die Operation haben.
  • Die Patientinnen dürfen nicht schwanger sein oder derzeit stillen.
  • Die Patienten müssen psychisch stabil sein.
  • Die Patientinnen dürfen nicht schwanger sein oder sich derzeit stillen.
  • Patienten, die körperlich gesund sind.

Vorbereitung auf eine Bruststraffung

Wichtige Schritte vor der Brustimplantat-Operation :

  • Patienten sollten sich mit ihrem Chirurgen beraten, um ihre Ziele zu besprechen.
  • Labortests und eine medizinische Beurteilung sind erforderlich
  • Die Patienten müssen 2 Wochen vor dem Eingriff mit dem Rauchen aufhören.
  • Alle blutverdünnenden Medikamente wie Aspirin, Ibuprofen, Hormone und pflanzliche Nahrungsergänzungsmittel müssen 2 Wochen vor der Operation abgesetzt werden.

Bruststraffung Chirurgie Verfahren

  • Die Operation wird unter Vollnarkose durchgeführt.
  • Der Chirurg wird den vorgegebenen Schnitt machen.
  • Nach dem Schnitt hebt der Chirurg das Brustgewebe an und passt die Form an. Brustwarzen und Warzenhöfe werden ebenfalls nach oben verschoben
  • Wenn ein Patient einen vergrößerten Warzenhof hat, werden sie durch Ausschneiden der Warzenhofhaut reduziert.
  • Überschüssiges Brustgewebe wird entfernt, um es zu straffen
  • Nähte werden am Brustgewebe hergestellt, wenn die gewünschte Form mit resorbierbaren Nähten erreicht wird.
  • Der Schnitt wird dann mit Stichen verschlossen.

Nachsorge für die Bruststraffung

Postoperative Pflegetipps für die Bruststraffung ähneln den vorherigen postoperativen Pflegetipps zur Brustvergrößerung. Dinge, die Sie beachten sollten, sind:

  • Halten Sie die Wunde sauber und trocken.
  • Schlafen Sie mit leicht angehobenem Oberkörper, um bei Blutergüssen und Schwellungen zu helfen.
  • Nehmen Sie Schmerzmittel nach Bedarf.
  • Die Fäden werden 7 bis 10 Tage nach der Operation entfernt.
  • Halten Sie jeden Follow-up-Termin mit dem Chirurgen ein.
  • Patienten sollten einen Kompressions-BH oder einen Stütz-BH tragen, um die Schwellung zu kontrollieren
  • Patienten sollten innerhalb der ersten sechs Wochen nach der Operation nichts über 2-3 Kilogramm heben
  • Die Patienten müssen alle anstrengenden Aktivitäten für mindestens 2 Wochen nach der Operation vermeiden.

In einigen Fällen kann der Arzt eine Übernachtung im Krankenhaus verlangen. Auf diese Weise können der Arzt / die Ärzte den Patienten nach der Operation auf ein mögliches Risiko beobachten.

Mögliche Risiken und Komplikationen bei der Bruststraffung

Seltene Komplikationen sind:

  • Keloidnarben von Einschnitten
  • Blutung
  • Jucken
  • Quetschend
  • Schlechte Heilung
  • Schmerz
  • Asymmetrie
  • Kurzatmigkeit
  • Eine Abnahme der Empfindung oder ein Verlust der Empfindung
  • Mögliche Infektion (wenn Patienten Wärme spüren oder Rötungen in der Brust mit Fieber sehen, kann dies ein Zeichen einer Infektion sein und sie sollten sofort den Chirurgen kontaktieren)
  • Hautwellen oder Erschlaffung
  • Kapselkontraktur, wenn die Bruststraffung auch mit einer Brustvergrößerung durchgeführt wird (dies kann eine weitere Operation erfordern)
  • Risiken im Zusammenhang mit der Anästhesie
  • Hautverlust / Dauerhafter Hautverlust

Fragen an plastische Chirurgen vor der Bruststraffung in Bangkok, Thailand

Engagierte plastische Chirurgen werden darauf achten, jede Frage zu beantworten, die ein Patient vor und nach der Durchführung einer plastischen Operation stellen kann. Es wird oft empfohlen, dass ein Patient die Fragen vor der Konsultation auf einem Papier auflistet.

Einige wichtige Fragen, die Sie Bruststraffungschirurgen stellen sollten, sind:

  • Sind Sie ein zertifizierter plastischer Chirurg?
  • Sind Sie Mitglied einer internationalen Gesellschaft für plastische Chirurgen?
  • Wie viele Jahre Erfahrung haben Sie in der kosmetischen Chirurgie?
  • Haben Sie spezifische Erfahrungen mit plastischer Chirurgie, wie z.B. Veränderung der Brustzusammensetzung, Entfernung von überschüssigem Gewebe in anderen Körperteilen oder Verbesserung kleinerer Brust?
  • Sind die Ergebnisse, die ich anstrebe, realistisch?
  • Was sind die Einschränkungen dieser Operation?
  • Wird es sichtbare Narben geben?
  • Würde ich Schmerzmittel benötigen, um Schmerzen während meiner Erholungsphase zu lindern? Wenn ja, bis wann müsste ich Schmerzmittel einnehmen?
  • Welche Art von Implantaten wäre am besten geeignet, um meine gewünschte Brustgröße zu erreichen?
  • Was ist der Behandlungsplan?

Bruststraffung Chirurgie Erholung

Die Erholungszeit für eine Bruststraffung ist ähnlich der der Brustimplantat-Revision. Es gibt in der Regel minimale Beschwerden, die mit Schmerzmitteln behandelt werden können.

In den meisten Mastopexie-Fällen werden die Patienten einige Beschwerden haben, aber sie können innerhalb weniger Tage zur Arbeit zurückkehren. Die tatsächliche Dauer der Genesung hängt jedoch von der Art der durchgeführten Operation ab.

  • Patienten, die die Bruststraffung mit der O-Narbentechnik hatten, können nach der Operation leichte Beschwerden verspüren, aber sie können innerhalb weniger Tage nach dem Eingriff zur Arbeit zurückkehren.
  • Patienten, die eine Bruststraffung mit einer Schlüssellochnarbe oder einer umgekehrten T-Technik hatten, benötigen möglicherweise mehr Zeit, um sich vollständig zu erholen, etwa 1 Woche. Zusätzliche Beschwerden können Schmerzen, Schwellungen, Steifheit oder Blutergüsse sein. Es kann mehrere Wochen oder Monate dauern, bis sich die Brüste beruhigt haben und das Endergebnis sichtbar werden.
  • – Patienten, die eine Bruststraffung mit Brustimplantaten hatten, können mehr Beschwerden haben und eine Woche Pause von der Arbeit ist für eine bessere Heilung erforderlich. Diese Patienten müssen den Kompressions-BH kontinuierlich tragen, um die Positionierung der Implantate zu unterstützen und zu verbessern und die Schwellung zu kontrollieren.

Während der Genesung nach einer Bruststraffung müssen die Patienten mindestens sechs Wochen lang schweres Heben und anstrengende Aktivitäten vermeiden.

Kostenlose Hilfe
Zahlen Sie direkt an das Krankenhaus,
Keine Aufschläge.

    (E-Mail, WhatsApp, FB, IG, Handy)

    Thank you!
    Your submission has been received!
    Oops! Something went wrong while submitting the form.

    Latest Blog Articles

    Was passiert bei der Erstberatung?
    Wie lange dauert eine Bruststraffung?
    Kann eine Bruststraffung die Symmetrie verbessern?
    Was ist Medizintourismus?
    Akzeptiert Transgender Thailand medizinische Touristen?
    Kann eine Bruststraffung größere Brüste reduzieren?
    Bietet Transgender Thailand eine Kopie der Verfahrenspreise an?