Kostenlose Unterstützung bei Operationen. Zahlungen direkt an das Krankenhaus.
Tipps zum Lebensstil

Planung von übergangsorientierten Workouts für Transfrauen

Louise D.

Für viele Transfrauen sind Fitness und körperliche Gesundheit äußerst wichtige Bestandteile ihres Übergangs. Viele haben möglicherweise deutlich männliche Eigenschaften, die sie während ihres Übergangs ändern möchten. Vielleicht möchten sie daran arbeiten, eine weiblichere Figur zu entwickeln. Einige möchten vielleicht immer noch abnehmen, um ihre allgemeine Gesundheit zu verbessern.

Das Wichtigste, woran Sie denken sollten, wenn Sie mit der Einnahme von Hormonen beginnen, ist, dass Ihr Körper automatisch bestimmten Veränderungen unterliegt. Beispielsweise führen niedrigere Testosteronspiegel in Kombination mit höheren Östrogen- und Progesteronspiegeln oft zu einer Gewichtszunahme, wenn die Kalorienaufnahme nicht heruntergekauft wird. Darüber hinaus ist die Fettumverteilung ein natürlicher Vorgang nach Beginn der HRT. Sie werden auch nicht in der Lage sein, Muskeln zu erhalten, die möglicherweise bereits gut entwickelt sind.

Wir hoffen, Ihnen mit diesem Artikel eine Orientierung geben zu können, was auch immer Ihr Ziel sein mag.

Mtf Workout

MTF Trainingsziele

Bevor Sie mit dem Training beginnen, ist es wichtig, dass Sie sich über Ihr Ziel im Klaren sind. Möchten Sie Fett verlieren? Willst du Muskeln aufbauen? Sie möchten Ihre Figur verändern? Sind Sie besorgt über Blutgerinnsel und möchten solche Komplikationen vermeiden? Wollen Sie einfach nur gesund werden und dabei helfen, die Hormone zu stabilisieren?

Sobald Sie Ihr ultimatives Ziel identifiziert haben, können Sie mit der Arbeit an einem Trainingsplan beginnen und entscheiden, ob Sie einen Trainer einsetzen oder Ihr eigenes Training verwalten möchten.

Es könnte eine gute Idee sein, mit einem Arzt über Trainingspläne zu sprechen, sobald Sie mit Umstellungsprozessen begonnen haben. Ein Arzt kann Ihnen auch Ratschläge zu Ernährungs- und Ernährungsplänen geben, die zu Ihrem neuen Körper passen.

Mtf Workout

Abnehmen/Körpergewicht umverteilen

Wenn es Ihr Ziel ist, Körperfett zu verlieren oder umzuverteilen, dann kann Cardio- oder Intervalltraining am effektivsten sein. Wenn Sie daran gewöhnt sind, viele Kalorien zu sich zu nehmen, ist es möglicherweise nicht einfach, sich an neue Hormonspiegel anzupassen, die weniger Kalorien benötigen, um das Körpergewicht zu halten. In diesen Fällen kann eine Trainingsroutine von Vorteil sein.

Aufbau von Muskelmasse und Gewichtheben

Transgender-Frauen sind oft vorsichtig, wenn es um Krafttraining geht, wenn es darum geht, an Größe zuzunehmen. Denken Sie daran, dass niedrigere Testosteronspiegel in Kombination mit höheren Östrogenspiegeln bedeuten, dass es in erster Linie schwieriger wird, Muskeln aufzubauen und zu erhalten. Sie können auch durch eine gesunde Ernährung Muskelmasse verlieren, wenn Sie es wirklich wollen.

Krafttraining ist eine hervorragende Methode, um Körperfett zu verlieren und gleichzeitig funktionelle Kraft aufzubauen und die Knochendichte zu verbessern, was für eine Transfrau von entscheidender Bedeutung ist.

Wenn Sie sich wirklich Sorgen machen, zu viel Muskeln aufzubauen, dann gibt es andere Workouts, die Sie machen könnten, um das Körpergewicht zu senken, und anstatt Muskeln aufzubauen, können Sie sich stattdessen auf Krafttraining konzentrieren. Das ist viel funktionaler.

Aerobic-Übungen für Fitness

Wenn Sie wirklich nur nach Fitness suchen und sich keine Sorgen um die richtige Form oder das Muskelwachstum machen, dann ist Aerobic eine großartige Option. Es verbessert auch die Durchblutung und die Gesundheit des Herzens und bekämpft das höhere Schlaganfallrisiko.

Wenn Sie es gewohnt sind, mehr Kalorien zu sich zu nehmen und mehr als alles andere an Ihrem Gewicht arbeiten möchten, dann ist dies die richtige Option für Sie. Leider sind viele Transgender-Personen anfällig für Geschlechtsdysphorie, und ein Verlust der Kontrolle über das Körpergewicht kann die Übergangserfahrung weniger positiv machen.

Workout-Routine zur Unterstützung der Brustentwicklung

Bei einer Transgender-Frau kann die Brustentwicklung eine bedeutende Quelle für Geschlechtsdysphorie sein. Es gibt einige Übungen für den Oberkörper, die bei der Brustentwicklung helfen können. Nicht jeder wird das Bedürfnis verspüren, eine bestimmte Trainingsroutine für bestimmte Muskeln anzunehmen, aber wenn Sie Ihrem Körper bei der Fettverteilung und der Entwicklung von Brüsten helfen möchten, dann gibt es tatsächlich Übungen, die Transgender-Personen dabei helfen können.

Mtf Workout

Auswahl eines Personal Trainers

Die meisten Menschen, die es mit Trainingsroutinen ernst meinen, haben oft das Bedürfnis, zu Beginn ihrer Reise einen Trainer einzustellen. Trainer können Ihnen helfen, Übungen zu entwickeln, die Ihren individuellen Bedürfnissen entsprechen, und können dabei helfen, sicherzustellen, dass Sie bei der Ausführung dieser Übungen eine gute Form bewahren.

Während ein Trainer technisch gesehen kein medizinisches Fachpersonal ist, sind viele von ihnen mit Körperdysphorie (nicht nur bei Transgender-Personen) bestens vertraut. Daher können sie Unterstützung bieten und Ihnen helfen, Ihre aktuelle Situation und Ihre Ziele realistischer einzuschätzen.

Einige sind vielleicht bereits mit geschlechtsbejahenden Routinen vertraut und können Ratschläge zu Ernährungs- und Bewegungsplänen geben, die Ihren Bedürfnissen entsprechen.

Mtf Workout

Besondere Berücksichtigung für Transmenschen

Während Ernährung und Bewegung für jeden unerlässlich sind, müssen Transmenschen einige Besonderheiten beachten, wenn es um diese Dinge geht.

Das Hauptanliegen wäre eine Operation. Insbesondere Änderungen, die während der Operation und der Genesung nach der Operation vorgenommen werden. Einige geschlechtsbejahende Operationen haben Bewegungseinschränkungen und können Bewegungseinschränkungen haben, die über die normalen Erholungszeiten hinaus andauern können. Dies ist eine wichtige Sache, die Sie mit Ihrem Arzt besprechen sollten, wenn Sie sich einer Operation unterziehen oder hatten. Ruhe ist für die Erholung von der Operation unerlässlich, und es ist so wichtig, es nicht zu übertreiben. Sie könnten sich am Ende wirklich schaden, wenn Sie sich nach der Operation nicht ausreichend ausruhen.

Mit der Geschlechtsbejahung nehmen Sie wahrscheinlich auch Hormone ein, die sich auf Ihren Körper auswirken. Veränderungen werden sich entwickeln, Fett wird sich neu verteilen, und Sie müssen ein gewisses Verständnis dafür haben, wie Sie nach ein oder zwei Jahren mit Hormonen aussehen könnten. Während Ihre Oberkörperveränderungen am auffälligsten sind, gibt es auch Veränderungen am Unterkörper von Transgender-Frauen. Als Transfrau ist es wichtig, dass Sie auch wissen, wie sich solche Veränderungen entwickeln und wie sich eine Po-Operation auf die Entwicklung Ihres Körpers auswirkt.

Mtf Workout

Häufig gestellte Fragen

Wie lange muss ich die Bewegung nach einer MTF-Top-Operation einschränken?

Die Bewegungseinschränkungen dauern im Durchschnitt etwa 6 bis 8 Wochen, aber es kann Einschränkungen bei anstrengenden Übungen geben, die länger andauern. Besprechen Sie dies am besten mit Ihrem Operateur.

Kann ich nach einer Orchiektomie Beinheben und Step-Ups machen?

Ja, aber es wird eine Zeit der Bewegungseinschränkung geben, die Sie einhalten müssen.

Sind Fruchtsäfte gesund für Transgender-Frauen?

Fruchtsaft ist reich an Zucker und Kalorien, daher ist er vielleicht nicht die beste Option, aber er ist nicht unbedingt ungesund, es sei denn, Sie haben ein erhöhtes Schlaganfall- oder Diabetesrisiko.

Kostenlose Unterstützung
Zahlungen gehen ohne Aufschläge
direkt an das Krankenhaus.

    (E-Mail, WhatsApp, FB, IG, Handy)
    Ich danke Ihnen!
    Ihr Beitrag ist eingegangen!
    Huch! Beim Absenden des Formulars ist etwas schief gelaufen.

    RECENT-Artikel