Kostenlose Unterstützung bei Operationen. Zahlungen direkt an das Krankenhaus.
Kosmetische Chirurgie

Die Nachwirkungen der Brustvergrößerungsoperation

Megan P.
Der Grund, warum plastische Chirurgen eine Brustvergrößerungsoperation durchführen, besteht darin, der Patientin eine feminin aussehende Brust zu hinterlassen. Brustimplantate haben so viele ästhetische Vorteile, es ist jedoch wichtig, die Veränderungen des Empfindens zu berücksichtigen, die die verbesserte Größe und Form Ihrer Brüste mit sich bringen kann.
Während Ihrer Konsultation wird Ihr Arzt den gesamten Umfang dessen abdecken, was dieses Verfahren mit sich bringt, aber realistische Erwartungen werden einen großen Beitrag zur Gewährleistung der Patientenzufriedenheit leisten.
Augmentation

Was Sie vom Wiederherstellungsprozess der Brustvergrößerung erwarten können

Brustvergrößerungspatientinnen erleben nach der Brustvergrößerung häufig ein Taubheitsgefühl. Das ist völlig normal.

Es ist üblich, dass nach jeder Brustoperation wie einer Vergrößerung, einer Bruststraffung oder einer Reduzierung des Brustgewebes ein Gefühlsverlust der Brustwarzen und ein allgemeines Taubheitsgefühl der Brustwarzen auftreten. Dies ist ein normaler Teil der Genesung und es kann Wochen oder sogar Monate dauern, bis Sie an der Stelle des chirurgischen Eingriffs wieder ein normales Gefühl haben.

Einige Patientinnen haben nach einer Brustvergrößerung über eine teilweise dauerhafte Taubheit berichtet. Dies kann durch verschiedene Faktoren verursacht werden, von denen einer am häufigsten vorkommt: Das Einsetzen von Brustimplantaten mit einer Implantatgröße, die viel zu groß für Ihren Brustdurchmesser ist.

Wenn die anhaltende Taubheit länger als 18 Monate nach der Operation anhält, ist sie höchstwahrscheinlich dauerhaft. Dies ist jedoch ein sehr seltenes Ereignis, und die Wahl eines vom Vorstand zertifizierten plastischen Chirurgen hilft, solche Komplikationen zu vermeiden.

Das Gegenteil von Taubheit der Brustwarzen kann ebenfalls auftreten. Einige Patienten erleben ein verstärktes Brustwarzengefühl, das etwas Unbehagen verursachen kann, sich aber mit der Zeit mit ziemlicher Sicherheit normalisiert.

Augmentation

Ist die Brust nach der Vergrößerung taub? Taubheit der Brustwarzen resultiert oft aus Nervenschäden während der Operation. Eine Nervenverletzung ist schwieriger zu korrigieren, je länger sie überwacht wird.

Es ist daher sehr wichtig, dass Sie Ihre Bedenken gegenüber Ihrem Arzt äußern, damit plastische Chirurgen genau wissen, worauf sie achten müssen.

Wie man Taubheit vorbeugt

  • Informieren Sie sich und fragen Sie Ihren Chirurgen, ob Kochsalzlösung oder Silikon am besten mit Ihrem Körper kompatibel ist.
  • Achten Sie auf Größe und Form der Brust, da große Implantate in einer kleineren Brustwand das Risiko einer postoperativen Taubheit erhöhen.
  • Aufhören zu rauchen. Es ist bekannt, dass Nikotin die Blutgefäße verengt und dadurch die Blutmenge verringert, die den Heilungsprozess erleichtern kann.
Augmentation

Andere Nebenwirkungen, die auftreten können

Taubheitsgefühl nach einer Brustvergrößerung ist nur eine von wenigen vorübergehenden Nebenwirkungen, die Sie erwarten können. Nebenwirkungen umfassen, sind aber nicht beschränkt auf:
  • Quetschungen
  • Leichte Schmerzen
  • Anschwellen

Die Platzierung der Implantate trägt immer wesentlich zur Geschwindigkeit bei, mit der Patienten nach einer plastischen Operation heilen. Dies gilt in hohem Maße für die Brustvergrößerung.

Wenn das Brustimplantat oberhalb des Muskels eingesetzt wurde, kann der Heilungsprozess schneller und komplikationsloser verlaufen. Alternativ können Implantate, die unterhalb des Muskels platziert werden, bis zu vier Wochen lang Nebenwirkungen verursachen, wobei die Schwellung einige Monate anhält.

Die Nervenregeneration ist durch ein brennendes Gefühl in der Umgebung des betreffenden Bereichs gekennzeichnet. Darauf können stechende Schmerzen folgen, die aber kein Grund zur Sorge sind. Dies ist einfach ein Zeichen der Heilung. Wir alle kennen den Juckreiz und das Unbehagen, das wir als Kinder nach einer Knie- oder Ellbogenverletzung empfunden haben. Das Kribbeln ist ein gutes Zeichen!

Behandlung von Nebenwirkungen

Da die Nerven, die die Brustwarze versorgen, zu klein sind, um mit chirurgischen Methoden repariert zu werden, ist es das Beste, was ein Patient tun kann, um die Schwellung zu minimieren.
  • Kühlen Sie den Bereich und üben Sie häufig leichten Druck aus.
  • Nach etwa einem Monat können Sie in eine Trainingsroutine einsteigen, die Dehnungen und Übungen beinhaltet, die die Brustmuskeln ansprechen. Seien Sie dabei vorsichtig, da Sie die Blutergüsse und Schwellungen nicht verschlimmern möchten. Yoga, Schwimmen und leichte Übungen werden empfohlen.
  • Eine sanfte Massage kann die Durchblutung des Bereichs erhöhen und den Heilungsprozess erleichtern.
  • B-Vitamine unterstützen nachweislich die Heilung. Stellen Sie sicher, dass Sie sie in Ihre Ernährung aufnehmen oder sogar Nahrungsergänzungsmittel verwenden, wenn Sie dies für erforderlich halten.
Augmentation

Ihre Richtlinien nach der Operation

Die ersten 24 Stunden:

Wenn Sie nach dem Eingriff nach Hause gehen, stellen Sie sicher, dass ein Familienmitglied oder ein enger Freund Sie nach Hause fahren und Ihre erste Nacht an Ihrer Seite verbringen kann. Sie werden sediert und müssen bei einfachen Dingen wie dem Gang zur Toilette vorsichtig sein.

Kleidung:

Versuchen Sie, Ihren Verband sauber und trocken zu halten, um eine Reizung oder Infektion der Wunde zu vermeiden. Wechseln Sie Ihre Kleidung nicht, es sei denn, ein Arzt hat etwas anderes angeordnet.

Physische Aktivität:

Seien Sie schlau darüber, wie und wie viel Sie sich bewegen. Vermeiden Sie zumindest in den ersten Tagen anstrengende Tätigkeiten wie das Putzen der Wohnung oder das Umstellen von Möbeln.

Denken Sie daran, Sie werden sich gut fühlen, aber vertrauen Sie diesem Gefühl nicht, da es höchstwahrscheinlich auf Schmerzmittel zurückzuführen ist. Ihr Körper hat immer noch Schmerzen und arbeitet hart daran, zu heilen und gesund zu bleiben.

Eisbeutel:

Um Schwellungen und Blutergüsse zu reduzieren, verwenden Sie Eispackungen oder Packungen mit Tiefkühlkost, um den Bereich kühl zu halten. Achten Sie darauf, den Bereich nicht einzufrieren, da Sie möglicherweise noch nicht das volle Gefühl wiedererlangt haben.

Duschen:

Ärzte raten Patienten, nicht zu duschen oder zu baden, bis sie Gelegenheit hatten, den Operationsbereich zu inspizieren und die Heilungsrate zu überwachen. Bleiben Sie bis dahin bei Schwammbädern. Es ist zu deinem Besten!

Diät:

Manche Patienten berichten nach der Operation von Übelkeit. Wenn dies der Fall ist, könnten Cracker und kohlensäurehaltige Limonaden ausreichen. Wenn Sie sich normal fühlen, beginnen Sie mit leichteren Mahlzeiten und viel Flüssigkeit. Es ist sehr wichtig, den Verzehr von Salz zu vermeiden, wenn Sie sich erholen. Salz erhöht die Wasserretention, was nur Schwellungen und Beschwerden verstärkt.

Rauchen:

Rauchen beeinträchtigt die Durchblutung Ihrer Wunde und hat einen erheblichen Einfluss auf die Heilungsrate.

Alkohol:

Alkohol ist dafür bekannt, die Blutgefäße zu erweitern und das Blut zu verdünnen. Dies könnte nach Ihrer Operation zu unerwünschten Blutungen führen. Verzichten Sie auf das Trinken, bis Sie Ihre verschreibungspflichtigen Medikamente und Schmerzmittel abgesetzt haben.

Fahren:

Nach der Operation sollten Sie etwa zwei Tage lang nicht Auto fahren. Sedierende Medikamente und Vollnarkose sind immer noch in Ihrem System vorhanden und werden Ihre Reaktionszeit erheblich verzögern. Abgesehen von der Wirkung der Medikamente ist es am besten, abzuwarten, bis das Operationsgebiet einigermaßen verheilt ist, um das Gebiet nicht durch plötzliche Bewegungen zu beschädigen.

Sexuelle Zufriedenheit nach einer Brustvergrößerungsoperation

Eine Brustvergrößerung ist mehr als nur eine weitere Operation. Es wurde berichtet, dass es Menschen Körpervertrauen und Selbstwertgefühl gibt, wie sie es noch nie zuvor hatten.

Als Folge davon, sich einfach sexy zu fühlen, kann eine Steigerung des Sexualtriebs und der Befriedigung erwartet werden.

Inmitten dieses Zustroms von Sexualität ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass Sie sich immer noch von der Operation erholen und Ihr Körper Ruhe und Zeit braucht, um zu heilen. Die meisten Formen körperlicher Aktivität sollten für mindestens sechs Wochen nach der Operation vermieden werden. Dazu gehört leider auch sexuelle Aktivität.

Das Brustwarzengefühl kehrt nach einer plastischen Operation zu seiner ursprünglichen Empfindlichkeit zurück, vorausgesetzt, es gab keine Komplikationen und Nervenschäden. Einige Patienten haben sogar über eine erhöhte Empfindlichkeit in der Brustwarzenregion berichtet.

Wenn Sie das sind, wird die sexuelle Befriedigung unverändert bleiben oder sogar verbessert werden.

Wenn Sie in die Gruppe 15% fallen, die nach ihrer Brustvergrößerung eine dauerhafte Taubheit erfährt, ist dies nicht der Fall.

Wenn das Gefühl und die Stimulation der Brustwarzen stark zu Ihrer sexuellen Erfahrung beitragen, ist das Risiko möglicherweise nicht wert.

Bewerten Sie diese Angelegenheiten immer neu und besprechen Sie sie gründlich mit Ihrem Berater, bevor Sie sich irgendeiner Form einer plastischen Operation unterziehen, da eine Brustvergrößerung niemals ein Bereich sein sollte, den Sie in Ihrem Leben bereuen sollten.

Erwartungen

Obwohl eine Brustvergrößerungsoperation in den meisten Fällen sehr erfolgreich ist, ist es dennoch wichtig, Ihre Erwartungen zu erfüllen. Die Ergebnisbilder, die wir so oft von einer solchen Operation sehen, sind tatsächlich Modelle und keine tatsächlichen Patienten. Die Ergebnisse hängen von Ihrem individuellen Körpertyp und Ihrer Kompatibilität mit den Implantaten ab.

Perfekte Symmetrie ist in der Natur kaum der Fall. Ebenso wird eine Brustvergrößerung keine perfekt symmetrischen Brüste gewährleisten, sie kann jedoch die Symmetrie verbessern, wenn dies vor der Operation ein Problem war.

Eine Brustoperation kann manchmal Ihren Warzenhof dehnen. Dies ist einfach ein Ergebnis der Dehnung, die auftreten muss, um Platz für das Implantat zu schaffen, aber seien Sie nicht enttäuscht, wenn Ihre Brustwarzen etwas größer werden.

Obwohl es von Patient zu Patient unterschiedlich ist, müssen Sie sich damit abfinden, dass Sie eine winzige Narbe hinterlassen. Je nachdem, wo Sie sich für den Einschnitt entschieden haben, gibt es eine Markierung, wo die Implantate eingesetzt wurden. In ähnlicher Weise treten wahrscheinlich Dehnungsstreifen als Folge der Ausdehnung der Haut auf. Das ist kein Weltuntergang und lässt sich mit dem richtigen Öl und Creme ganz einfach behandeln.

Kostenlose Unterstützung
Zahlungen gehen ohne Aufschläge
direkt an das Krankenhaus.

    (E-Mail, WhatsApp, FB, IG, Handy)
    Ich danke Ihnen!
    Ihr Beitrag ist eingegangen!
    Huch! Beim Absenden des Formulars ist etwas schief gelaufen.

    RECENT-Artikel